Rollbergstraße 26, 12053 Berlin, Germany

5 Dinge, die Sie über Sex beim Essen wissen sollten

Die Hashtags food sex und foodporn werden zu Tausenden im Web verbreitet, und Sie werden sehen, dass es eine Menge Dinge hinter ihren Namen gibt… Völlerei und Lust: Sünden Streiche!

Sitophilie, Spiele mit Essen, hat es immer gegeben; Sexuell ist es eine Form des Fetischismus, der sowohl in den Römern als auch in den Japanern zu finden ist, und in vielen zeitgenössischen Filmen wie 9 ½ Wochen oder in Parodie in Hot Shots: die Hauptfigur kocht ein Ei auf dem heißen Körper seines Begleiters.

Heute gab es in diesem Bereich viele Neuerungen: Es geht nicht mehr nur darum, Schokolade zu verteilen und Ihren Partner zum Lecken aufzufordern, nein, jetzt konkurrieren wir mit der Fantasie … Hier ist der Leitfaden für die neue Generation des Sex-Essens .

  1. Machen Sie Lebensmittel sexys

Die Idee ist, das sexuelle Potenzial von Lebensmitteln hervorzuheben. So wird ein Bananensplit mit seinen Eisbällchen und seiner tropfenden Schlagsahne schnell zu einer Stufe von X. Dessert ist mindestens 18 Jahre alt.

Fazit: Wenn wir versuchen, die Profitole nach Geschlecht und nicht nach Profiterole zu verherrlichen, ja.

  1. Sexualisieren Sie die Aktion des Essens

Ziel ist es, die Tätigkeit des Essens zu sexualisieren oder zu sensualisieren oder sogar eine echte sexuelle Beziehung mit dem Essen zu haben. Hast du American Pie gesehen? In diesem Film liebt ein Junge einen Kuchen! Es gibt auch viele suggestive Szenen zwischen den Mündern (meistens von Frauen) und dem Essen. Und ja, “Annie liebt Lutscher”.

Urteil: Nein, nein. Nehmen wir an, zu schätzen, was man schmeckt, fühlt oder sieht, ist der Ba-Ba des Lebens, aber um dort Spaß zu haben, gibt es noch eine Welt. Was die Aufregung angeht, wenn jemand einen Blowjob auf einer Banane nachahmt, so ist dies laut. Wenn Sie mit Ihrem Partner sehr mitschuldig sind, können Sie es versuchen, zumindest werden Sie lachen …

  1. Verwenden Sie Lebensmittel, um Sex aufzupeppen

Ah! Hier ist es meiner Meinung nach das wahre Essen, derjenige, der essbare Zutaten verwendet, um seine sexuellen Beziehungen aufzuwerten.

Hier finden wir das bekannte Nyotaimori: ein Ritual, das darin besteht, Nahrung auf einem nackten Körper zu haben, oft Sushi. Sake auf dem Berg der Venus auch, wo der Alkohol auf die als Becher dienende Scheide gegossen wird, bevor er getrunken wird.

Aber auch Mund-zu-Mund-Spiele, erotisch-romantischer: Einer zwängt eine Erdbeere zwischen die Lippen, nach der der andere suchen muss.

Eine Amerikanerin geht viel weiter, weil sie im Unterricht unterrichtet, wie man Essen als Sexspielzeug benutzt. Tante Angel (Tante Angel) bietet Masturbation mit Pampelmuse an. Es gibt auch die Gurkenmassage. Oder sogar die Honigverpackung, auch wenn sie kleben muss und Sie riskieren vor allem, in schönen Laken fertig zu werden!

Sex-Nahrungsmittel sind normalerweise: Schlagsahne; Honig schokolade; der Champagner Auf dem Markt gibt es auch Höschen in Süßigkeiten-Halskette, aber wenn Ihr Liebhaber Charcuterie liebt, entscheiden Sie sich für einen Wurst-Rock.

Fazit: Als Gourmet sage ich ja, auch wenn ich nicht bereit bin, einen Sexo-Grapefruit-Workshop zu beginnen.

  1. Essen eines tierischen Sexualorgans

Ja, Sie verstehen, das Konzept besteht darin, Sex zu essen. Zwei Gründe dafür:

  • Man sagt, diese “Nahrungsmittel” hätten aphrodisierende Eigenschaften: Dies ist der Fall der Chinesen, die heute in großen Restaurants noch Pferde-Penisse oder Hoden von Eseln essen, um ihre sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die Idee ist, dass durch die Aufnahme eines tierischen Sexualorganes alle Eigenschaften erhalten werden.
  • Sie finden einen wissenschaftlich nachgewiesenen Nutzen: Der Autor eines Rezeptbuchs für Spermien verteidigt das Interesse dieses Inhaltsstoffs, der kostenlos zur Verfügung steht und reich an Eiweiß ist.

Fazit: Wenn es eine Lösung für den Hunger in der Welt sein kann…

  1. Verwenden Sie geschlechtsspezifische Nahrungsmittel

Penis-Pasta oder Vagina-Cupcakes (sehr beliebt bei der Babyparty-Party).

Fazit: Es ist das große “dumme Lachen” des Sex! Wir können 38 Jahre alt sein, wenn wir “zizi” sagen, es bringt dich immer zum Lächeln, also als Freund der Freude, ja. Du nimmst wieder ein bisschen Carbonara?